Willkommen!

Der gemeinnützige Verein kennen und verstehen e.V. will mittels Informationsveranstaltungen das Bewusstsein für die Anliegen von psychisch Kranken in der Bevölkerung wecken. Ebenfalls wollen wir dazu beitragen den Zugang zu professioneller Versorgung zu erleichtern und zu verbessern.

 

Unser wesentlichen Aktivitäten sind neben den Psychiatrietagen
unsere Selbsthilfegruppen:

Unsere Selbsthilfegruppen

Gruppe für Angehörige Psychiatrie-Erfahrener

Einmal monatlich am Mittwoch treffen sich Angehörige von Psychiatrie-Erfahrenen in diesem Rahmen zum offenen Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gruppe für Menschen mit Depressionen und Angstzuständen

Im zweiwöchigen Rhythmus findet die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen und Ängsten statt. Betroffene können nach Absprache jederzeit hinzukommen.