Tagesklinik / Institutsambulanz

Am 07.01.2020 ist die Eröffnung der Institutsambulanz               in Aichach, im alten Krankenhaus

Der Lankreis erhät eine Institutsambulanz bis spätestens 01.01.2020

Ein Gründungsziel des Vereins kennen und verstehen e.V.  ist die Errichtung einer Tagesklinik und einer psychiatrischen Institutsambulanz im Landkreis Aichach-Friedberg.

Mai 2019:

Die breite Unterstützung durch den Landkreis, den Bezirk und den Bezirkskliniken hat den Berufungssausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung nun doch, nach vielen Ablehnungen im Laufe der vergangenen Jahre, bewogen, der Einrichtung einer Institutsambulanz für psychisch kranke Menschen im Landkreis zuzustimmen.

Dazu die Presseartikel

 

 

Letzte Beispiele unserer langjährigen Bemühungen

Stand Oktober 2018:

Nun stehen geeignete Räumlichkeiten im alten Krankenhaus Aichach zur Verfügung. Aber trotz breiter Unterstützung durch den Landkreis, den Bezirk und den Bezirkskliniken hat der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung erneut die Einrichtung einer Institutsambulanz für psychisch kranke Menschen abgelehnt. Diese Entscheidung ist nicht nachvollziehbar und wir haben unseren Protest und unser Unverständnis auf der Informations-und Diskussionsveranstaltung am 7. November 2018 im Kreisgut des Landratsamtes in Aichach zum Ausdruck gebracht. Dazu die Presseartikel

 

Darüber hinaus hat unser Vorsitzender, Herr Schwarzbäcker, viele Briefe an zuständige bzw. miteinzubeziehende Organisationen, Vereine, Politiker und an die bayrische Gesundheitsministerin Frau Huml geschickt. Brief an Frau Huml

 

Engagierte Unterstützer wären Herr Tomaschko, Herr Güller, Frau Strohmeyer und Herr Zinneker, der die Nachfolge von Frau Veit-Wiedemann im Bezirkstag angetreten hat. Frau Ministerin Huml hat veranlasst, dass das zuständige Referat Ihres Ministeriums auf unseren Brief im Detail eingeht.

Diese, für uns leider völlig unbefriedigende Antwort, ist am 10.03.2019 bei uns eingegangen.

Antwortschreiben Ministerium

 

Download
Brief an die Staatsministerin Huml
Brief_an_Frau_Huml.pdf
Adobe Acrobat Dokument 656.2 KB
Download
Antwortschreiben auf den Brief
Brief_an_KUV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 705.9 KB